Bester Service. Immer verfügbar! - Rund um Gastro

Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Zur Verbesserung unseres Angebotes lassen wir Informationen zum Nutzerverhalten durch Dritte verarbeiten.
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuell zu jeder einzelnen Datenverarbeitung durch Drittanbeiter zuzustimmen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen.

Essentielle Cookies

Cookies, die zum ordnungsgemäßen Betrieb unseres Shops notwendig sind.

Art der Speicherung

Dürfen wir ihre Einstellungen permanent in Form eines Cookies in ihrem Browser speichern?
Andernfalls gehen die Einstellungen verloren, wenn Sie das Browser-Fenster schließen.

Cookie-Einstellungen

Warum eine eigene Website in der Gastro wichtig ist

12.01.2021 09:43

Das Internet ist für viele Menschen zu einem der wichtigsten Medien zur Informationsbeschaffung und Recherche geworden.Ob ein Restaurant, ein Catering-Anbieter oder ein Lieferservice: Mit einer eigenen Homepage im Internet vertreten zu sein, ist heutzutage fast schon ein Muss, da die meisten für Informationen eher zum Smartphone greifen und kurzerhand nach dem Lokal bzw. Betrieb googlen.

Bei einer entsprechenden attraktiven Gestaltung kann es die Vorfreude auf den Besuch des Lokals fördern und natürlich auch viele Fragen im Voraus beantworten wie z.B. die Lage, welche Küche dort serviert wird, was die Speisekarte beinhaltet, wie die Räumlichkeiten gestaltet sind, wie die Möglichkeiten für die Erreichbarkeit mittels öffentlicher Verkehrsmittel ist oder wie die Parksituation vor Ort aussieht. Für viele Menschen ist der Besuch im Restaurant kein alltägliches Ereignis,deshalb soll es dem Gast nicht nur schmecken, er soll sich auch wohl fühlen. Neben Bildern von leckeren Speisen wird auch der Gästebereich mit seinen Räumlichkeiten gekonnt und attraktiv in Szene gesetzt. Die Redewendung "Das Auge isst mit!" gilt auch für die Homepage im Gastronomiebereich.

Viele Gastronomen schrecken vor einer eigenen Website zurück, weil sie glauben, das Erstellen sei zu aufwendig. Doch mittlerweile sind dafür keineHTML-Kenntnisse mehr nötig. Egal um welche gastronomische Einrichtung es sich handelt: Es gibt immer wiederkehrende Elemente, die sich bei fast jedem Internet-Auftritt aus dem Gastronomiebereich wiederfinden lassen. Diese Standards lassen sich mit einem Homepage Baukasten leicht umsetzen. Der Aufbau einer Standard-Website dauert daher nicht viel länger als der einer Facebook-Seite.

Für eine professionelle Webseite muss man mit Ausgaben ab 5 Euro im Monat rechnen. Natürlich gibt es auch Anbieter, die eine kostenlose Website zur Verfügung stellen hier muss allerdings mit Nachteilen gerechnet werden, wie z.B. keine eigene Domain der Webseite, wenig Speicherplatz, keine große Auswahl an schönen Designs, Fremdwerbung oder lange Ladezeiten. Man kannn hier natürlich auch Lösungen nutzen, die auf den eigenen Betrieb angepasst werden. Die Vorteile hier hingegen sind z.B. Man erhält ein professionelles und individuelles Design auf seine Wünsche hin zugeschnitten, die Inhalte der Seite sind nach den aktuellsten SEO-Regeln (Optimierung der Seite für Suchmaschinen) hin strukturiert und optimiert oder je nach Vereinbarung wird durch den Webdesigner eine so genannte „Content-Pflege“ nach der Fertigstellung der Seite betrieben. Sprich, die Seite wird in regelmäßigen Abständen professionell überarbeitet und geprüft.


Vorteile: Homepage für die Gastronomie

1. Im Internet gefunden werden
Die Auffindbarkeit des eigenen Lokals und damit die Zahl der Gäste zu erhöhen, da nicht jeder Betrieb in der Gastronomie von Stammkundschaft aus der Nachbarschaft lebt.

2. Kontaktmöglichkeit schaffen
Um den Kunden die Möglichkeit zu bieten, gezielt Fragen stellen zu können oder auch einen Tisch zu reservieren.

3. Speisekarte online stellen
Um das eigene Angebot an Speisen und Getränken hervorzuheben und zu präsentieren.

4. Events bewerben
Neben Aushängen im und vor dem Lokal bietet sich die eigene Homepage hierfür besonders an.

5. Meta-Dienste nutzen
Dieser Vorteil ist insbesondere für Lieferdienste entscheidend: Bei einem Anbieter wie „Lieferando“ gelistet zu sein, der einen Überblick über die unzähligen Lieferdienste einer Stadt präsentiert.

6. Anrufaufkommen senken
Wer für seinen Lieferservice eine Homepage mit Bestell-Funktion erstellt, senkt damit das Anrufaufkommen drastisch.Das spart Arbeitszeit und Personal und senkt die Zahl an Missverständnissen.

Wichtige Inhalte:

1. Startseit
Der erste Eindruck entscheidet. Die Startseite ist die wichtigste Seite jedesInternet-Auftritts.

2. Speisekarte
Im Gegensatz zur Speisekarte vor Ort lässt sich die Online-Speisekarte jederzeit bearbeiten und zudem mit Bildern dekorieren. Vielen potenziellenGäste schauen sich gerne bereits bei der Auswahl des Restaurants die Speisekarten an um Wahl des richtigen Restaurants zu vereinfachen.

3. Location
Bilder von der Location zur Verfügung stellen, um dem Kunden das Finden des Betriebes zu vereinfachen.

4. Anfahrt/Lage
Hier kann auf die Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel und Besonderheiten wie z.B. einen Gästeparkplatz hingewiesen werden.

5. Kontakt/Reservierung
Gerade für Gastronomen, deren Lokal häufig für größere Veranstaltungen gemietet wird, ist ein Kontakt-Formular auf der Homepage Pflicht.

6. Events
Regelmäßige und einmalige Veranstaltungen lassen sich über die eigene Homepage ankündigen und bewerben.

7. Liefergebiet
Handelt es sich um ein Lieferservice oder um einen Catering-Anbieter, so ist die Information zum Liefergebiet sehr wichtig.

8. Online-Bestellung
Existiert die Möglichkeit eines Lieferservices, sollte auch online bestellt werden können.

9. Referenzen
Gute Referenzen sollte man auf jeden Fall auf der Homepage kommunizieren um den Besuchern ein positives Gefühl zu übermitteln und gute Erfahrungen mit dem Angebot anderer Kunden zu teilen.

10. Impressum
Als gewerbliche Homepage unterliegt auch eine Homepage für die Gastronomie der Impressumspflicht.

Sag uns was Du brauchst und wir erledigen den Rest.

Einfach unkompliziert!

Wir übernehmen die Erstellung und Gestaltung deiner Druckprodukte.

Einfach kreativ!

Bestelle alle Produkte direkt zu Herstellerpreisen.

Einfach günstig!

Kostenfreie Lieferung bereits ab 150€ Netto Warenwert.

Einfach versandkostenfrei!